Bürgerinitiative für eine verträgliche Retention

Breisach / Burkheim e.V.

Suche

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken:

 Facebook  Twitter Vimeo 

Bleiben Sie immer aktuell informiert
mit unserer App für das Smartphone:


 

Sie finden uns unter "BI B/B" im Store,
oder direkt über den QR-Code.

Wichtige Entscheidungen zum Polder

Wichtige Entscheidungen zum Polder
 
Herbert Trogus 2
Foto: Herbert Trogus

Im Frühjahr 2018 steht der Erörterungstermin für das umstrittene Projekt an / Neujahrsempfang in Burkheim.
 
2018 stehen wichtige Entscheidungen zum geplanten Polder Breisach/Burkheim an. Dass diese im Sinne der Bürger ausfallen, hoffen (von links) Vogtsburgs Bürgermeister Benjamin Bohn, Lothar Neumann, der Vorsitzende der Bürgerinitiative für eine verträgliche Retention, und Burkheims Ortsvorsteher Herbert Senn. Foto: Herbert Trogus
VOGTSBURG-BURKHEIM. Zahlreiche Bürger waren der Einladung der katholischen Kirchengemeinde und der politischen Gemeinde zum Neujahrsempfang in den Jörg-Wickram-Saal gefolgt.
  
...
Politische Gemeinde
Burkheims Ortsvorsteher Herbert Senn erinnerte unter anderem an die Info-Veranstaltung zur Retention (die BZ berichtete bereits). Über 4500 Einwendungen gegen die geplanten ökologischen Flutungen seinen von Bürgern und Interessensgruppen verfasst worden. In Gesprächen mit dem Regierungspräsidium und dem Land werde nach wie vor nach Lösungen gesucht, besonders für den betroffenen Sportverein und die Angler. "Wir und die Gemeinde kämpfen für die Schlutenlösung plus", betonte Senn
...

Bohn informierte, dass das Planfeststellungsverfahren für den Polder Breisach/Burkheim mit dem Erörterungstermin im Frühjahr 2018 in eine entscheidende Phase komme. Die 4500 abgegebenen Einwendungen würden die Betroffenheit der Bürgerinnen und Bürger verdeutlichen, deshalb müsse der geplante Polder so verträglich wie möglich für die Bevölkerung vor Ort gebaut werden. Bürgermeister und Ortsvorsteher riefen die Bevölkerung auf, am Erörterungstermin teilzunehmen.
Bohn und Senn dankten besonders dem Vorsitzenden der Bürgerinitiative für eine verträgliche Retention, Lothar Neumann, für seine unermüdliche Arbeit. Auch an die zahlreichen Vereine und Bürger, die sich zum Wohle der Gemeinde einbringen, gingen Dankesworte
 
....

 

Den komplette ungekürzten Bericht können Sie hier einsehen.

 

 


Copyright © 2015. All Rights Reserved Bürgerinitiative für eine verträgliche Retention Breisach-Burkheim.